You are currently viewing Gebackene Kokoscreme

Gebackene Kokoscreme

Du liebst Kokosnüsse, hast aber keine Ahnung was du damit alles machen kannst? Dann haben wir heute genau das richtige Rezept für dich: Gebackene Kokosnusscreme

Kokosnüsse schmecken nicht nur köstlich, sondern sind auch noch gesund. Das Fleisch der Kokosnuss besteht zu fast 10 % aus Ballaststoffe.

Ballaststoffe besitzen zahlreiche positive Wirkungen, wie z. B.:

  • schneller einsetzendes und länger anhaltendes Sättigungsgefühl
  • positiver Einfluss auf Blutglucose- & Insulinspiegel
  • cholesterinsenkende Wirkung
  • geringer Energiegehalt (2 kcal/g)
  • regelmäßiger Stuhlgang

Daneben enthält Kokosnuss etwa 5 g Zucker/100g, weshalb die Creme schon von Natur aus leicht süß schmeckt. Damit ist die Kokoscreme sehr PCOS-freundlich.

Viel Spaß beim Nachkochen und lass es dir schmecken!

Gebackene Kokoscreme

Gericht Nachspeise
Zubereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien 458kcal

Equipment

  • Backofen

Zutaten

  • 1 halbe Kokosnuss
  • 60 g Magerquark
  • 1 Ei
  • etwas Pflanzenmilch
  • Saft einer ¾ Zitrone
  • etwas Agavendicksaft
  • etwas Zucker zum bestreuen

Anleitungen

  • Kokosnuss „Augen“ mit einem Hammer & Schraubenzieher/Nagel einschlagen & die Flüssigkeit in einem Gefäß auffangen
  • Mit einem Hammer mit leichten Schlägen mittig ("Äquator") auf die Kokosnuss schlagen. Dabei die Kokosnuss im Kreis drehen bis ein Sprung entsteht und die Kokosnuss halbiert ist

  • Fruchtfleisch heraustrennen
  • Im Mixer die Zutaten vermengen und zu einer cremigen Masse vermixen 
  • Masse in Förmchen (oder die Kokosnussschalen) füllen, mit einem Deckel oder Alufolie abdecken und ca. 20min im Ofen(Ober-/Unterhitze180°C) backen
  • Anschließend die Abdeckung entfernen und etwas Zucker über die Kokoscreme verteilen und nochmal für ca. 10min backen
  • Lass es dir schmecken!

Notizen

Pro Portion
  • KH: 22
  • Eiweiß: 11g
  • Fett: 37g
  • Kalorien: 458kcal